Gruppenangebote

Pflegeselbsthilfegruppen bieten Personen, die selbst pflegebedürftig sind oder Angehörige pflegen, eine Möglichkeit sich auszutauschen. Trotz der Corona-Pandemie bieten derzeit mehr als 300 aktive Gruppenangebote in Nordrhein-Westfalen Entlastung in vielfältiger Form. Neben dem klassischen Gesprächskreis, treffen sich pflegende und pflegebedürftige Personen zum gemeinsamen Kaffee trinken oder kommen in Bewegungs- und Kreativangeboten zusammen, um sich auszutauschen und Entlastung vom Alltag zu erfahren. Einige der Gruppen sind angeleitet, andere finden selbstorganisiert statt.

Alle Gruppenangebote finden Sie auf dieser Seite.

Sie haben die Möglichkeit, sich durch das gesamte Angebot zu klicken oder Ihre Angebots-Suche über die vorgegebenen Kategorien einzugrenzen. Um noch schneller zum passenden Gruppenangebot zu gelangen, nutzen Sie die Volltextsuche. Hier können Sie gezielt nach Schlagworten suchen wie z.B.

  • der Zielgruppe des Angebots (Pflegende Angehörige, Demenz)
  • dem Ort eines Angebots (Köln, Drensteinfurt)
  • dem Namen eines Gruppenangebots (Yoga Atempause)

Die passenden Angebote werden Ihnen auf der Karte und als Text unterhalb der Kartenansicht angezeigt. Sie sehen dort nur die gelisteten bzw. gesuchten Gruppenangebote.

Möchten Sie an einem Angebot der Pflegeselbsthilfe teilnehmen oder sich weiterführend informieren, wenden Sie sich direkt an das zuständige Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe. Das jeweilige Kontaktbüro wird Ihnen zu jedem Gruppenangebot angezeigt.

Stimmen aus der Praxis

Gudrun Scherbart, pflegende Angehörige

Ulrich Heise, pflegender Angehöriger

caret-down caret-up caret-left caret-right

"Dass es einfach überhaupt eine Stelle gibt, die den Menschen das anbietet, auch kostenlos und freiwillig und auch keinen Druck auf einen ausübt, dass man da Erfahrungen teilen kann mit anderen und auch hingeleitet wird."

"Für mich hat sich eins verändert - das klingt jetzt vielleicht albern -, aber man hat auch dort immer neue Freunde kennengelernt. Man hat Leute kennengelernt, die sich einfach mal so melden - ohne Anlass."

Thema:
Infografik: Bitte bestätigen Sie alle Cookies, damit dieser Inhalt angezeigt wird.

Gruppenangebote:

Sie sehen 25 Datensätze von 307 gefundenen.

53332 Bornheim
Region und Zielgruppe: Rhein-Sieg-Kreis, pflegende Angehörige
48565 Steinfurt
Region und Zielgruppe: Steinfurt, pflegende Angehörige
59902 Balve
Region und Zielgruppe: Märkischer Kreis, pflegende Angehörige
40235 Düsseldorf
Region und Zielgruppe: Düsseldorf, pflegende Angehörige
45525 Hattingen
Region und Zielgruppe: Ennepe-Ruhr, pflegende Angehörige
53340 Meckenheim
Region und Zielgruppe: Pflegebedürftige, Rhein-Sieg-Kreis
45472 Mülheim an der Ruhr
Region und Zielgruppe: Mülheim, pflegende Angehörige
45529 Hattingen
Region und Zielgruppe: Ennepe-Ruhr, pflegende Angehörige
53783 Eitorf
Region und Zielgruppe: Pflegebedürftige, Rhein-Sieg-Kreis
53179 Bonn
Region und Zielgruppe: Bonn, pflegende Angehörige
49525 Lengerich
Region und Zielgruppe: Steinfurt, pflegende Angehörige
46284 Juliusstraße 31
Region und Zielgruppe: Recklinghausen, pflegende Angehörige
32339 Epselkampt
Region und Zielgruppe: Minden-Lübbecke, pflegende Angehörige
51789 Lindlar
Region und Zielgruppe: Oberberg, pflegende Angehörige
41061 Mönchengladbach
Region und Zielgruppe: Mönchengladbach, pflegende Angehörige
41236 Mönchengladbach
Region und Zielgruppe: Mönchengladbach, pflegende Angehörige
41179 Mönchengladbach
Region und Zielgruppe: Mönchengladbach, pflegende Angehörige
57076 Siegen
Region und Zielgruppe: Bochum, pflegende Angehörige
44799 Bochum
Region und Zielgruppe: Bochum, pflegende Angehörige
59229 Ahlen
Region und Zielgruppe: Warendorf, pflegende Angehörige
53721 Siegburg
Region und Zielgruppe: Rhein-Sieg-Kreis, pflegende Angehörige

Grünes Symbol= voll rollstuhlgerecht, Oranges Symbol= teilweise rollstuhlgerecht, Rotes Symbol= nicht rollstuhlgrecht, Graues Symbol= keine Angabe

Sie sind auf Seite 2 von 13

Schriftgröße
Kontrast